Dienstag, 8. August 2017

Sonne, Mond und Feuerholz

Heute bin ich auch mal wieder beim kreativen Dienstag, dem Creadienstag dabei, und nutze die Gelegenheit, um meinen Blog mal mit ein paar Sommerbildern und meinen letzten Brandmalereien anzufüllen.


So sieht es aus, wenn auf dem Land, zwischen den abgeernteten Feldern die Sonne untergeht. Das Bild ist ein paar Tage nach Lughnasadh, dem Schnitterfest, entstanden. Wenn es tagsüber zu warm ist, gehen wir eben abends eine Runde spazieren. Ich liebe dieses goldene Abendlicht, wenn alles nach Heu duftet und die Luft schon langsam kühler wird.
Da könnte der Sommerurlaub ruhig doch noch ein wenig länger dauern...


All that is gold does not glitter, Not all those who wander are lost...

Ob sich Herr Tolkien das Gedicht auch bei abendlichen Sommerspaziergängen ausgedacht hat? Wie auch immer, ich mag es jedenfalls sehr, und daher ziert nun eine Zeile davon einen meiner hölzernen Kerzenhalter.


Aber ein wenig Symmetrie musste auch mal wieder sein. Das brennen von "Crystal Grids" finde ich immer unheimlich entspannend und meditativ. Dabei kann ich mit Formen und Punkten spielen, etwas ergänzen, etwas weg lassen wie es mir gefällt.


Auch magische Dinge sind wieder entstanden. Dieses Waldmagiepentakel hier durfte sich schon auf die Reise machen, aber der Lavendel ist hier geblieben. Vielleicht werde ich mir in nächster Zeit mal ein paar Kräutersäckchen nähen.


Und was macht der Rabe da auf dem Schreibtisch?
Bald sind sie wieder da, die herbstlichen Saatkrähen, ich freue mich schon wieder darauf ♥


Zwei hölzerne Göttinnen wohnen auch schon bei ihren neuen Besitzerinnen. Das Birkenholz hat die Form einfach wunderbar vorgegeben. Für meine Holzkerzen verarbeiten wir Reststücke, von Fällungen aus privaten Gärten. Mein Mann schafft es immer wieder, schöne Formen rauszuholen, und für mich ist es immer wieder spannend, welche Bilder mir zu den Hölzern einfallen :)


Und zuletzt habe ich noch ein Bild von gestern Abend, von der partiellen Mondfinsternis. Noch ein paar Minuten, nachdem der rote Mond aufgegangen war, konnte man sie sehen. 
Habt ihr es auch gesehen?


Kommentare:

  1. Ich mag deine Fotografien immer so gern ansehen. Diese Atmosphäre! ♥
    Deine Brandmalereien sind wieder einmal traumhaft.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, ich freu mich total, dass sie dir gefallen ♥

      Löschen
  2. Liebe Nina,
    ich glaube dir gerne das die "Crystal Grids" eine sehr entspannende Arbeit ist.
    Das Ergebniss sieht auf jeden Fall einfach nur super toll aus! :)

    Viele liebe Grüße deine Nähbegeisterte
    P.S.: Die deine Bilder einfach nur genial findet!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es macht einfach Spaß, diese Formen und Kreise miteinander in Einklang zu bringen. Danke dir :)

      Löschen
  3. Liebe Nina, hier war der Himmel leider bedeckt, so entging mir die partielle Mondfinsternis.

    Deine Bilder sind mal wieder pure Magie. Ich liebe es, sie anzuschauen! Deinen hölzernen Kerzenhalter mit dieser wunderschönen Zeile zu verzieren, war eine gute Idee :)

    Lieben Gruss
    Clara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier konnte man den Mond auch nur kurz sehen, dann war er auch schon wieder versteckt! Und die Mondfinsternis war auch nur ein paar Minuten zu sehen. Aber es war wirklich interessant!
      Liebe Grüße :)

      Löschen
  4. Ich finde deine Landschaftsbilder ganz hervorragend und die Brandmalereien sind alle schön, aber... der Rabe!! Der Rabe ist soooo großartig. Ganz toll gemacht.
    LG
    Centi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz lieben Dank, liebe Centi! Der Rabe war eine Sonderanfertigung, ich mag ihn auch sehr :) Ja, diese dunklen Flattermänner haben schon etwas an sich, ich freu mich schon wieder auf den Herbst, wenn alles voller Saatkrähen ist :)
      Liebe Grüße!

      Löschen
  5. Ich bewundere sehr, wie Du Dein Leben lebst, liebe Nina, in einigem sind wir uns sogar sehr ähnlich. Du bist eine Magierin, und Deine Themen freuen mich so sehr.
    Und so schicke ich Dir einen ganz lieben Gruß, Deine Méa, die dieses Jahr fand, dass das Schnitterfest hier ein weeeeenig sehr verspätet war, da die Sonne hier ziemlich faul war ;)))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz, ganz lieben Dank, du ebenfalls magische Méa! So geht es mir mit deinem Blog auch immer, ich finde ihn unheimlich inspirierend und er regt mich immer zum Nachdenken an. Ich habe mich in einigen Dingen auch schon wiedergefunden, und in wiederum anderen bewundere ich dich einfach nur :)
      Ja, das mit der Sonne war wirklich so eine Sache....aber ehrlich gesagt war ich ganz froh, dass es nicht so ein durchgehend brütend heißer Sommer ist.
      Aber dir wünsche ich noch viele schöne sonnige Tage!
      Ganz liebe Grüße!

      Löschen
  6. Wow, gorgeous post my friend!!! Love your creations and your moon photo is amazing! Big Hugs!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. The moon was truely amazing that evening, and I was happy to take a picture of the eclipse. There were a many clouds and the moon was hiding behind them after a few minutes. Have a beautiful week, dear Stacy!

      Löschen
  7. Was für wunderschöne Bilder die Du da eingefangen hast!

    Ich bin auch immer wieder fasziniert von Deinen Brand-Werken... einfach wundervoll!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, es macht aber auch einfach immer so einen Spaß, das Brandmalen. Das ist irgendwie so eine Art Entspannungstherapie für mich :)

      Löschen
  8. Wow, das Mondbild! Sehr atmosphärisch - wie der Rest deiner Bilder. Die Brandwerke sind auch wieder wunderschön geworden, vorallem der Rabe ist ganz großartig <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser rote Mond war wirklich beeindruckend, und ich saß grade zufällig draußen und konnte schnell meine Kamera zücken. Ein paar Minuten später war er dann aber schon wieder verschwunden... Ja, der Rabe, den mag ich auch so sehr. Jetzt ist er bei einer ganz lieben Dame gelandet, so konnte ich mich auch gut von ihm trennen :)

      Löschen
  9. Wow..your art and creations are so amazing and magical! I love all of them! Love your gorgeous photography too..so inspiring !
    Have a beautiful day
    Victoria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you so much, dear Victoria! I wish you a beautiful week!
      Best wishes <3

      Löschen
  10. Magisch und geheimnisvoll wirken deine Photos, liebe Nina, und deine Werke, die hölzernen Kerzenhalter mit magischen Symbolen versehen entfalten ihre Kraft und ein Blick ins Licht intensiviert noch das Erlebnis. Man füllt sich fast in die alten Zeiten versetzt, als die Menschen noch eine Sprache der Symbole verstanden…
    Ganz liebe Grüße von der Grażyna

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschön und inspirierend wie immer - sowohl die Bilder als auch die Brandmalereien. Es ist immer wieder schön, bei dir auf dem Blog vorbeizuschauen.
    LG
    Friedalene

    AntwortenLöschen