Donnerstag, 2. Februar 2017

Imbolc! Und ein Giveaway.

Zur Zeit merke ich richtig, was es bedeutet, wenn Leute sagen, sie arbeiten nebenbei etwas zum "Ausgleich". Ich konnte diese Aussage nie richtig vertstehen, bis jetzt. Aber meine Brandmalerei sehe ich auch nicht als Arbeit, es ist einfach nur so schön, meine Kreativität da hinein zu stecken, mir etwas zu überlegen und das dann umzusetzen. Daher kommt der Blog hier auch eindeutig viel zu kurz in letzter Zeit. Und auch der Pulli auf meinem Nähtisch ist noch nicht ganz fertig, in alter Manier habe ich ihn kurz vor Fertigstellung einfach liegen gelassen und vergessen.
Aber ich kann euch mal wieder ein paar Bilder aus dem Wald zeigen, die habe ich immer.
Grade jetzt, zu Imbolc, ist das Wetter bei uns endlich wieder heller und auch ein bisschen wärmer, und immer wenn ich Zeit habe, bin ich mit unserer Hündin draußen unterwegs.


Und bis vor ein paar Tagen sogar noch in dickstem Schnee:


Da hatte ich ihn ja wirklich noch bekommen, meinen gewünschten weißen Winter mit richtig dick Schnee, Eiszapfen und eingeschneiten Bäumen. Und wie wunderschön kräftig und farbig alles wirkt, wenn es wieder wärmer wird, und die Schneedecke schmilzt! Sogar das Grau des asphaltierten Feldweges wirkt richtig lebendig, nachdem ich sonst tagelang nur weiß gesehen habe. 
Die Farben im Wald strahlen, und die Natur bereitet sich vor auf den Frühling. Die letzten alten Blätter müssen noch abgeworfen werden.


Und dieses frühe Frühlingsfest, Imbolc, steht ja auch dafür, für das Leben und das Neue, das sich wieder durchkämpft. Licht in der Dunkelheit. 


In manchen Gegenden ist es Brauch, dass die Bauern ihre Tiere und Pflanzen "wachrütteln", um ihnen zu sagen, dass der Frühling bald beginnt. Ich glaube, das können wir uns bei unseren Hühnern sparen, die sind immer aufgedreht. Aber so langsam nehmen unsere Pläne für den Frühling auch Gestalt an. Wir wollen einiges an Gemüse anbauen, und noch ein bisschen mehr in Richtung "Selbstversorgung" gehen. Einfach mal schauen, was hier gut wächst, und essen, was gewachsen ist. Ich werde da bald bestimmt mal ein bisschen was berichten. Es ist doch einfach ein viel besseres Gefühl, zu wissen, woher das Gemüse kommt und unheimlich spannend zu beobachten, wie alles wächst. Dieses Jahr haben wir da auch viel mehr Platz zum anbauen, ein Stückchen Rasen musste weichen. Die Hühnchen sind auch noch fleißig und legen jeden Tag ein paar Eier, obwohl sie schon recht alt sind und woanders wohl schon längst in der Suppe gelandet wären. Aber das können und wollen wir nicht, sie haben doch auch alle Namen! So wird der Hühnerstall also zum Seniorenheim...


Ich habe mir mal überlegt, da die Natur grade wieder erwacht, ein kleines Giveaway zu veranstalten. Da wir selbst auch gern zwischendurch etwas spenden, vor allem für Tiere, gibt es ein kleines gebranntes Schmuckkästchen, und darin eine Helpcard vom Deutschen Tierschutzbund zu gewinnen. Darüber war ich vor einiger Zeit mal gestolpert und fand die Idee sehr schön. Die Karte ist aufgeladen mit 25 Euro, und der/die Gewinner/in kann auf der Seite des DTB entscheiden, für welches Projekt er das Geld spenden will.


Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mitmacht! Um teilzunehmen, schreibt mir einfach einen Kommentar unter diesen Post. Das Gewinnspiel läuft bis Sonntag, den 19.02.2017. Am Montag gebe ich dann hier den Gewinner bekannt, der sich dann einfach bei mir per Email melden kann.
Viel Glück und noch ein schönes Frühlingserwachen!

verlinkt bei EiNaB

Kommentare:

  1. Oh, da mache ich doch gerne mit. Sehr schöne Idee. Vielleicht habe ich ja Glück :).

    Liebe Grüße,
    Natascha

    AntwortenLöschen
  2. Oh super, die erste Stimme im Lostopf! Ich freu mich!!! :) Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine schöne Idee! Ich möchte auch gerne mitmachen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber sehr gerne doch :) Ich freu mich! <3

      Löschen
  4. und ich springe auch mit in den Lostopf...eine wunderbare Idee...deine Waldbilder sind wundervoll und fangen die Stimmung so sehr ein....Hier ist alles grau in grau...ich mag das ja eigentlich aber im Moment fehlt mir ein bisschen Sonne...

    Hugs <3
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das kenne ich...wir hatten hier zwischendurch auch so ein Matschwetter und ich freu mich grad richtig über die paar Sonnentage. Ich freu mich, dass du mitmachst, wünsch dir viel Glück!

      Löschen
  5. Wie immer wunderschöne und stimmungsvolle Bilder. ♥

    Ich blogge im Moment ja auch kaum privat, da ich gerade eigentlich nur beruflich und nicht privat werkel. Übrigens hab ich dich auf meinem nu.artika-Blog für deine Unterstützung als Kooperation verlinkt.

    Ein tolles Giveaway, aber ich möchte nicht mitmachen und gönne allen anderen die Chance auf ein Schmuckstück von dir, an dem sie hoffentlich so viel Freude haben, wie ich an meiner Baumscheibe. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankesehr, auch vielen Dank für die Verlinkung, ich fühle mich geehrt <3 Ich werde deinen neuen Blog hier aber auch nochmal unbedingt in die Seitenleiste packen, so schöne Sachen!!! Liebe Grüße :)

      Löschen
  6. Was für wunderschöne Bilder!
    Bei der Verlosung bin ich gerne mit dabei - du weißt ja, ich liebe deine Schmuckkästchen sehr. :)

    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihii, das freut mich, dann pack ich dich mal gleich wieder mit in den Zauberhut! Schmuckkästchen kann man ja nie genug haben :D

      Löschen
  7. Ohh, gerade schrieb ich einen Imbolcpost :)) Wie schön, dass Du auch so drauf bist.
    Und das Wachrütteln, haaaa, das ist noch von Brigid, der Lichtgöttin und... Ach, wie toll, dass diese Tradition noch lebt bei euch.
    Frohes Imbolc (auch wenn das eigentlich am 2. Vollmond des Jahres ist, am 11. dieses Jahr, wenn man sich nicht an Lichtmess halten mag...)
    Ninalein, ganz dicken Drücker, Deine Méa :))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, da freue ich mich aber schon wieder auf deinen Imbolcpost, liebes Méaleinchen!<3 Ja, also irgendwie werden die Feiertage wohl wirklich unterschiedlich gefeiert, das ist mir auch mal wieder aufgefallen. Wir haben uns da bisher immer eher an den 01.-02.02. gehalten und Imbolc nicht als lunares Fest gefeiert, aber mit dem Vollmond liegst du bestimmt auch sehr richtig. Ich denke, die Hauptsache ist, dass die Stimmung die richtige ist, und das, was da in der Luft liegt :) Liebe Grüße und einen dicken Drücker zurück und natürlich schonmal ein schönes Imbolcfest!!!<3

      Löschen
  8. Was soll ich sagen? Wundervolle Fotos!
    Ich habe die Tage aber auch wieder ganz besonders gemerkt, dass die Natur wieder in Aufruhr ist ^^ Im positivem Sinn natürlich. Bei mir in der Stadt muss man da schon genau hinsehen und -hören, aber ich merke, dass der Frühling kommt.

    Dann hatte ich gerade eine gute Trance Reise und auch wenn die Antwort noch nicht so dolle war, so find ich es doch interessant was mir übermittel wurde ^^

    Und ich würde gern bei dem Giveaway mitmachen. Eine ganz tolle Idee mit der Karte wo man dann selber sich ein Spenden- Projekt aussuchen kann ^^

    Happy Imbolc,
    Motte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das klingt ja wirklich spannend! Na ja, aber wenn du trotzdem etwas mitnehmen konntest aus der Antwort, war es doch schon was wert. Bei uns ist der Frühling heute auch wieder verschwunden...alles wieder dunkel und grau draußen.... Ich freu mich, dass du mitmachst! Ich fand die Sache mit der Karte auch echt super, werd ich bestimmt jetzt öfter mal verschenken :)

      Löschen
  9. Wie wunderschön dein Jahreskreisteelicht ist! Habe ich das übersehen, hast du es hier schon einmal zur Gänze gezeigt? Voll toll! Ich will immer noch eine Jahreskreisdecke nähen, mit verschiedenfarbigen Feldern für die einzelnen Feste und mit Stickereien =)
    Lustig, dass du es nicht verstehen konntest, "etwas zum Ausgleich" zu machen. Dabei hast du doch auch viele Interessen, die du zum "Ausgleich" für deine eigentliche Arbeit machst ;)
    Ich würde auch gerne mitmachen bei deinem Giveaway, deine Arbeit ist zauberhaft und das mit der Karte ist eine wirklich großartige Sache!
    Liebste Grüße,
    Atessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow, eine Jahreskreisdecke! <3 Hoffentlich zeigst du sie dann mal auf deinem Blog, die wird bestimmt total schön! Den Kerzenhalter hatte ich auch für den Shop gewerkelt, und er ist schon wieder auf die Reise gegangen :D Ja, das mit dem Ausgleich ist so eine Sache...ich hatte schon öfter mal über einen Shop nachgedacht, weil ich ja sowieso immer gerne Sachen werkel, aber ich hatte immer Angst, dass es dann keinen Spaß mehr macht und mich stresst, wenn ein Shop dahinter steht. Aber das ist gar nicht so, ganz im Gegenteil :) Dein Name ist grade auch direkt in den Hut gehüpft! Liebe Grüße! :)

      Löschen
  10. Wunderschöne Bilder, besonders der Wassertropfen am Tannenzweig gefällt mir. Lese schon lange still hier mit und mag deine Ideen, deinen Stil sehr :)
    Euer Altersheim erinnert mich an "die wilden Hühner", falls du die Bücher kennst :D

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhh, vielen Dank, das freut mich sehr :3 Für den Wassertropfen habe ich auch lange mit der Kamera rumgehampelt, die wollte den einfach nicht so sehen wie ich... "Die wilden Hühner" kenne ich leider nicht, nur vom Hörensagen. Habe mir aber schon öfter sagen lassen, dass ich da was verpasst habe. Vielleicht hole ich das nochmal irgendwann nach.
      Liebe Grüße!...und ich steck dich auch in den Zauberhut!

      Löschen
  11. Das Schmuckkästchen ist ganz wundervoll und der Gewinn lohnt sich dank guter Spenden doppelt! Wie nett von dir und vor allem wie großzügig!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich fand das mit der Karte auch echt gut. Ich finde, sowas kann man auch gut zu Weihnachten verschenken an Leute, bei denen einem nichts einfällt oder die sich nichts wünschen. Und dankesehr :) Ich packe dich direkt mal mit in den Hut!

      Löschen
  12. Was für eine tolle Idee :). Ich lese hier schon länger still mit, und das ist doch der perfekte Anlass, dir mal zu sagen, dass ich deine Brandmalerei sososo bewundere :).
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr, vielen Dank! Und auch fürs Mitmachen :)

      Löschen
  13. What beautiful photos! Your photos are always so magical!
    Your chickens are so cute!
    I would love to be included in your giveaway! I love the idea about donating!
    Big Hugs!

    AntwortenLöschen
  14. I forgot to say, the jewel box is gorgeous! Your creations are amazing!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you so much, dear Stacy! Big hugs to you!!!

      Löschen
  15. Deine Bilder sind wirklich wunderschön und stimmungsvoll. :) Deine Brandmalereien bewundere ich im Forum schon lange, die Gelegenheit, hier eins deiner stollen Stücke gewinnen zu können, kann ihc mir also nicht entgehen lassen. :)
    Und die HelpCard ist echt eine tolle Idee.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh,noch eine Nähkromantin, wie schön!❤ Ich muss auch mal unbedingt wieder im Forum vorbei gucken... Freut mich sehr, dass du mitmachst!:)

      Löschen
  16. Da mache ich auch mit. Und freue mich an dieser Stelle, dass ich dein Blog gefunden habe. Die Fotos sind nämlich total toll und die Brandmalerein auch! =)
    LG
    Centi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Centi, du bist dabei :)

      Löschen
  17. Hallo!

    Wow, Deine Brandmalerei ist wirklich wunderschön! Ich finde es auch sehr schön, dass Du die Jahreszeitenfeste immer wieder ansprichst. Es wird merkbar heller und es ist auch nicht mehr so kalt bei uns. Die Sonne kehrt wirklich wieder zurück, es hat sogar schon getaut.

    Vielen Dank fürs Verlinken von Deinem Beitrag zu EiNaB!

    lg
    Maria

    PS: Ich mache am Gewinnspiel nicht mit. Danke.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Maria! EiNaB ist auch wirklich eine schöne Linkparty, und ich stöbere dort auch immer so gerne rum, also weiter so!!! :)

      Löschen
  18. Seniorenheim-Hühnerstall *g* aber sagemal von diesen komplett schwarz durchgefärbten Hühnern habt ihr keins oder? Da findet man ja irgendwie so gar keine Infos drüber (nur Interessehalber... bis ich nicht 'meinen' platz gefunden hab werd ich auch kein Tier bitten sich mir anzuschliessen XD)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa, das wäre was, so ein Grufti Huhn für dich als Haustier :D Aber so eins haben wir leider auch nicht, ich finde die aber auch total hübsch. Wer weiß, vielleicht bekommen wir mal irgendwann eins :)

      Löschen
  19. Da will ich doch glatt mitmachen! Deinen Blog werde ich mir morgen in aller ruhe nochmal ansehen. Was ich bislang gesehen habe gefällt mir sehr!

    AntwortenLöschen
  20. Oh, da hätte ich doch fast das Gewinnspiel verpasst! Deine Fotos sind immer toll und ich bin momentan viel zu wenig draußen. Aber seit Anfang Februar ist es endlich nicht mehr stockdunkel wenn ich abends mit dem Fahrrad nach Hause fahre und ich kann ein bißchen die grüner werdende Landschaft genießen :D
    Achja, das mit dem Ausgleich ist bei mir genauso ;)

    AntwortenLöschen