Freitag, 9. September 2016

Spätsommer

Heute habe ich einen Brief bekommen, von der Stadtbücherei. Mein Buch ist schon seit ein paar Tagen überfällig, und ich muss 1,70 Euro Strafe bezahlen. Dabei ist es ein wirklich schönes Buch, nur bin ich eben noch nicht ganz damit durch. Daher gab es hier auch noch keinen 6Bilder1Buch-Eintrag -soviel zu meinen guten Vorsätzen.
Aber ein paar Bilder habe ich ja trotzdem gemacht, dann zeige ich die eben.


Ich weiß nicht, ob es an zu vielen Staffeln "The Walking Dead" in zu kurzer Zeit lag, jedenfalls waren wir auf einmal ziemlich motiviert, den Keller weiter zu entrümpeln um einen Vorratsraum anzulegen. Vor kurzem haben wir ein Paket Eier und zwei Kisten Mineralwasser gegen 80 Einmachgläser getauscht, und da wurde es jetzt auch mal Zeit.
Zwei Tage und zwanzig verfärbte Finger später haben wir jetzt den ganzen Keller voller eingemachter Pflaumen und Birnen, wie früher bei Oma. Die Apokalypse kann kommen.


Auf dem Balkon ist auch schon wieder einiges gewachsen. Die Tomaten und Paprika werden nach und nach reif, und zwei von drei Kürbissen haben es auch geschafft.
Ich bin mal gespannt, wie groß sie noch werden, und freue mich schon wieder auf Kürbisauflauf.



Und es sind ja auch nur noch ein paar Tage bis zum Herbstanfang, ich kann es wieder gar nicht abwarten. Ein Sommerteilchen habe ich nun aber endlich fertig genäht, das werde ich bald mal zeigen. Im Moment fühlt es sich für mich so an, als wolle sich der Sommer krampfhaft festhalten und nicht vertreiben lassen. Für mich ist es mal wieder tagsüber viel zu warm, und ich träume von bunten Blättern, kuscheligen Strickpullis, Glühwein, Frost und dicken Stiefeln.
Aber abends, wenn es dunkel wird, und neben dem Kürbis ein paar Laternen brennen, sieht es doch schon sehr nach Herbst aus. Freut ihr euch auch schon so darauf?


Kommentare:

  1. Oh ja! Und ob ich mich auf den Herbst freue! Auf Nebel, der über die Felder wabert, auf diese frische Luft, die es irgendwie nur im Herbst zu geben scheint, auf die Kürbisse und Samhain und die bunten Bäume und Blätter, die durch die Luft segeln! Hach :-)

    Ich muss so lachen - The Walking Dead und die Apokalypse - da kann eigentlich ja nix mehr schief gehen, mit soviel Eingemachten im Keller! Klasse :)

    Lieben Gruss
    Clara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wobei es eventuell etwas einseitig werden könnte mit dem Eingemachtem :D Aber verhungern würden wir erstmal nicht.
      Lange kann es ja eigentlich nicht mehr dauern mit dem Herbst, so langsam wird es hier schon bunt. Wie schön, dass ich nicht allein bin mit der Vorliebe, die meisten Leute in meinem Umfeld können das nämlich gar nicht verstehen...

      Löschen
  2. You've had a good harvest! I love your last photo -- very Halloween!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yes, we are prepared for the apocalyse ;) I also like the last pic, can´t wait until Halloween!

      Löschen
  3. Ich freu mich auch so sehr auf den Herbst, dass glaubst du gar nicht :3
    Ich hab sogar gerade eben eine Kürbissuppe gekocht!
    Das letzte Foto von dir gefällt mir besonders gut <3

    Danke auch für deinen Kommi zu meinem Eintrag #3
    Ich denke nicht, dass ich jede Seite meines Kalenders so schön gestalten werde, es ist ja doch ein ganz schöner Zeitfaktor und noch dazu ist es ja ein Gebrauchsgegenstand und kein Sccrapbook... Aber manchmal setz ich mich hin und gestalte einen Monat. Gleich komplett und dann schreibe ich wieder rein. Überhaupt benutze ich nicht zuviele Materialien. Das würd mich dann irgendwann zu wild werden ^^" Aber ansonsten bin ich doch sehr zufrieden mit dem Happy Planner ^^

    LG Motte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohh, lecker Kürbissuppe! Ich war auch schon kurz davor, einen Kürbis zu kaufen im August. Aber dann wollte ich wenigstens bis September warten...bis jetzt habe ich noch immer keinen Kürbis gegessen, vielleicht werde ich die Saison wirklich mit einem unserer Balkonkürbisse starten.
      Bin schon gespannt, wie es weitergeht mit deinem Planer! Mein Bullet Journal wird auch noch genutzt, ist aber nach und nach immer spartanischer geworden....
      LG :)

      Löschen
  4. Ooooh, ich freue mich auch sehr auf den Herbst. Das ist meine liebste Jahreszeit. <3
    Deine Fotos sind wie immer sehr schön, das mit der Schafgarbe (?) macht Lust, sich auf die Wiese zu legen und ein bisschen zu lesen oder einfach die Gedanken schweifen zu lassen.

    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, Schafgabe war da auch mit auf der Wiese, aber bei dieser dicken pummeligen Blume in der Mitte bin ich mir gar nicht sicher, was das ist.
      Aber hätte es an dem Tag nicht angefangen zu regnen, hätte ich mich wahrscheinlich auch noch auf die Wiese gepflanzt :)

      Löschen
  5. Liebe Nina,

    mit deinen Gedanken hast du wieder einmal genau meine Stimmung getroffen: Ich freue mich so auf den Herbst, die Farben und das weiche goldende Licht, frische Luft ...
    Einwecken ist ja mein "Sommerhobby". Das habe ich vor einigen Jahren für mich (und meine Familie) entdeckt. Ich finde das super, wenn man in den Keller gehen kann und dann vor Regalen steht, mit eingewecktem Obst und Gemüse, Chutney, Relishes, Marmelade, Saft... Du merkst, bei dem Thema geht die Begeisterung mit mir durch. Aber es ist auch einfach so lecker...;)

    Liebe Grüße
    Friedalene

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich ehrlich, dass es hier auch so viele Herbstliebende gibt. Die meisten Leute gucken einen ja komisch an, wenn man dem Sommer ein Ende wünscht.
      Einwecken ist wirklich eine feine Sache. Ich kenne das noch von früher bei Oma und Opa, da konnte man sich auch immer ein Glas Kirschen aus dem Keller holen. Und da gibt es ja auch so viele Möglichkeiten! Bei uns wird auch definitiv noch mehr dazukommmen :)

      Löschen
  6. Jahaaaaaa, Du bist auch ne Einmacherine und ne Hamsterine der Leckereien, ich will das auch machen, jawohl ganz verstärkt diesen Herbst, ich finde das SO toll :)))
    Wie Plätzchenbacken in der Vorweihnachtszeit ist mir dies eben im Herbst :)))
    Jou, Kürbissuppe kommt auch noch ...
    Deine Bilder sind unglaublich stimmungsvoll geworden - sogar das mit the Walking Death, hihi.
    Sehr zum Ärger meiner Kiddis aber mochte ich die Serie nicht. Wenn die mit ihren Lauten und "Ähhrch Äääährch Hechel Hechel" ankamen, also die Zombies, musste ich immer so derart lachen... Damit hab ich es... fürchte ich... verdorben... höm.
    Ich drück Dich, Ninalein, grüß mir die Zombis ;) Deine Méa

    AntwortenLöschen
  7. Auf jeden fall freu ich mich auf den tollen Herbstgeruch und leuchtende Blätter, die im Nebel eingehüllt sind <3 müsste dringend auch mal wieder Obst einmachen aber wie immer hab ich geschafft mir so viel Zeug vorzunehmen, dass es an Zeit mangelt XD
    Wusste garnicht, dass einen Büchereien anschreiben wenn man überfällig ist... hm...

    AntwortenLöschen
  8. Das klingt ja nach viel aber sehr schöner Arbeit. Eingemachtes hat immer sowas Heimeliges für mich (vielleicht weil ich damit meine Großeltern, ein großes Haus und Kleinstadtidylle verbinde...)
    Mir ist es momentan auch zu warm und ich sehne mich nach Herbst.

    Zum Giveaway: Würdest du mir im Nähhkromanten-Forum eine PN mit deiner Adresse schreiben? Dann kann das Bild bald zu dir. :)
    Vielleicht könnten wir auch dort in Ruhe weiter über den Tausch reden, als immer über die Kommentare...

    AntwortenLöschen
  9. I can't wait for Autumn and Halloween! I love your pictures! You've had a very good harvest!
    You better return your book!
    Hugs!

    AntwortenLöschen