Mittwoch, 13. Juli 2016

Barfuß mit Zipfeln

Dafür, dass ich mir eigentlich viele schöne Sommersachen nähen wollte, habe ich noch gar nicht viel zustande gebracht. Es ist ja schon fast Mitte Juli, viel Zeit hab ich da gar nicht mehr. Aber jetzt wars mal wieder soweit, meine neue Blinkenähmaschine hat nach mir gerufen. Und Stoff lag da auch noch in meinem Zimmerchen rum. Könnt ihr euch noch an den schwarz-weißen batikmäßigen Stoff erinnern, den ich im Adventskalender hatte, und den ich schon teilweise für ein Oberteil verwendet hatte? ->Klick!!! Bei dem Oberteil hatte ich ja nur ein paar Kontraste aus diesem Stoff eingesetzt, weil ich ihn schon ziemlich auffällig fand. Und auch jetzt war ich mir nicht sicher, was ich damit machen soll. So auf dem Fußboden ausgebreitet mochte ich den Stoff schon sehr gern, aber als Kleidungsstück wäre mir das irgendwie zu hart gewesen. Da kam mir aber zum Glück die rettende Idee. Vor einiger Zeit hatte ich eine meiner Hosen mit schwarzer Textilfarbe nachgefärbt. Das mache ich seit neustem immer gern im Topf, anstatt in der Waschmaschine. Färbt irgendwie besser, und außerdem kann man die Farbe so hinterher in eine Flasche füllen und nochmal verwenden. Die Farbe färbt dann zwar nicht mehr so stark wie beim ersten Durchgang, aber sie färbt. Also habe ich den Stoff einfach mal mit der alten Farbe in den Topf gesteckt und gewartet, was passiert. Das Ergebnis gefällt mir sogar ganz gut, es ist bläulich geworden. Das Muster kann man noch gut erkennen, aber die Farben sind nicht mehr so hart.
Und ich hab ja auch irgendwie ein Faible für Blau also: juhuu!


Und genäht habe ich mal wieder meine liebste "Joana" von Farbenmix, ein wenig abgewandelt. Ich brauch einfach noch mehr Zipfel im Schrank, also habe ich Joana einfach ein wenig verlängert und bezipfelt. Den unteren Saum habe ich nur mit ZickZack eingefasst -ich mag die kleinen Wellen, die dabei entstehen. Am Hals und an den Armen habe ich Negativsäume angenäht, also einfach den Stoff auf links genommen.


Die Bilder sind hier bei einem Spaziergang in einem wirklich schönen Waldstück entstanden. Ich hab mich so gefreut, dass ich endlich mal Waldmeister gefunden habe. Jetzt ist es zwar zu spät, aber fürs nächste Jahr weiß ich Bescheid. Außerdem liebe ich diese dicken, uralten Bäume. Für die Bilder habe ich meine Schuhe weggeschmissen und hab sie auch ein ganzes Stück lang nicht mehr angezogen -fühlt sich gut an, den Waldboden unter den Füßen zu fühlen :)


Ich habe schon weitere Pläne für ein paar Sommerklamotten und zwei Schnittmuster liegen hier auch schon fertig geschnitten und geklebt. Ich fände es toll, irgendwann nur noch selbstgenähte Teile im Schrank zu haben.
Jetzt schaue ich aber erstmal wieder, was die anderen Mädels beim MeMadeMittwoch so angestellt haben, da gibt es immer so tolle Inspirationen. Ich wünsche euch eine feine Restwoche!

Kommentare:

  1. Der Effekt, den du durch das Einfärben erzielt hast, ist der Hammer. Ein wirklich rundum gelungenes Shirt - absolut dein Stil. Gefällt mir sehr gut an dir!
    LG. und eine schöne Woche
    Friedalene

    AntwortenLöschen
  2. Toll eingefärbt! Ich wusste gar nicht dass man die Farbe nochmal nutzen kann, danke für den Tipp!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für so einen hellen Blauton reicht es allemal :)

      Löschen
  3. Wunderhuebsch liebes ....<3...das isz wirklich toll gebatikt...auch das steht auf meiner to-do liste...:)

    Hugs :*
    Merlina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na jaaa, gebatikt hab ich das ja gar nicht, nur nachträglich blau gefärbt ;) Aber mit Batik muss ich auch noch unbedingt experimentieren!
      LG :*

      Löschen
  4. Charming old trees indeed~
    All summer photos should be taken barefoot :D Love it.

    AntwortenLöschen
  5. Antworten
    1. Thank you, I´m glad that you like it :)

      Löschen
  6. Die Mühe hat sich gelohnt; ein tolles, ungewöhnliches Shirt ganz nach deiner Machart.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, liebe Susanne! Wenn es so weitergeht, habe ich bald den ganzen Schrank voller "Joanas"....

      Löschen
  7. Wie eine Endzeit-Elfe! Wundervoll, so Batikmuster sind ja im Moment total trendy, also passt dein Shirt genau in die heutige Zeit!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Endzeit-Elfe! Wie cool!:D Ja, momentan gibt es überall so viele schöne Hippie-Sachen, aber ich habe mich zusammengerissen und nichts gekauft... Batiken wollte ich bald aber auch mal :)

      Löschen
  8. Das ist wirklich ein wunderschönes Shirt geworden! Ich mag ja so "zipfelige" Klamotten sehr und die Farbe ist auch toll dazu.

    Barfuß auf Waldboden ist toll :)

    Liebe Grüsse
    Clara

    AntwortenLöschen
  9. Danke :) Ich mag auch so gern Zipfel und hab mir fest vorgenommen, mal öfter welche in meine Klamotten einzubauen.
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  10. I love the colours and I really love the style! The pictures are gorgeous! Love the woods!

    AntwortenLöschen
  11. Das Färben deines Stoffs hat sich wirklich gelohnt. Das sieht toll aus. Der Schnitt gefällt mir auch sehr gut. Das Teil steht die ausgezeichnet. ♥

    AntwortenLöschen