Sonntag, 31. Januar 2016

Monat in 6 Bildern -Januar!

Der erste Monat des neuen Jahres ist vorbei, und ab jetzt gibt es hier wieder eine neue Kategorie. Ich hatte mir überlegt, dass ich gerne einen kleinen regelmäßigen Rückblick hätte, um auch ein paar Bilder festzuhalten, die es sonst hier nicht auf den Blog schaffen. Erst hatte ich über einen Wochenrückblick nachgedacht, aber das wäre mir wieder zu viel. Eigentlich hab ichs ja nicht so mit solchen festen Terminen, aber einen kleinen Monatsrückblick werde ich wohl hinkriegen...
Um es einfach und übersichtlich zu lassen, habe ich mir vorgenommen, jeden Monat sechs Bilder zu sammeln. Einfach Dinge, die ich schön fand, die mich beschäftigt haben, oder die den jeweiligen Monat für mich ausgemacht haben. Ob ich jetzt immer regelmäßig viel dazu schreibe oder nicht, lasse ich mal einfach offen. Ich finde, Sechs ist eine gute Zahl, nicht zu viel oder zu wenig. Außerdem muss ich mich bei so einer mir selbst vorgegebenen Zahl damit beschäftigen, welche Bilder genau ich nehmen will, also wie ich später den Monat in Erinnerung behalten will.

Diese ersten sechs Bilder beginnen und enden mit dem Blick durch ein dreckiges Fenster. Diesen Monat habe ich zum ersten Mal seit langem wieder morgens aus dem Fenster gesehen und mich über Schnee gefreut. Ein paar Tage ist er sogar liegen geblieben, und diese Tage habe ich auch genutzt und war oft mit dem Hund spazieren. Generell war ich im Januar oft  draußen unterwegs und habe mal wieder angefangen, mich ein bisschen mehr um Gesundheit und Fitness zu kümmern. Schon irgendwie klischeehaft für den Januar, aber was solls...


So gerne ich im Januar draußen war, so schön war es auch indoor. Ich hab zwar grade mal ein Buch gelesen, aber unheimlich viel Musik gehört. Die paar Schallplatten, die ich besitze, wurden rauf und runter gehört. Neben ein paar gemütlichen Abenden mit Freunden waren wir auch im Kino und haben uns "The Revenant" angesehen. Meiner Meinung nach ein wirklich toller Film. Der einzig wahre Trapper ist und bleibt für mich allerdings Oliver Reed als Jean La Bête in "Wie ein Schrei im Wind".


Das wars auch schon mit meiner kleinen Zusammenfassung. Wenn ich den ganz normalen unumgänglichen Arbeits- und Alltagsstress ausblende, war es alles in allem also ein schöner ruhiger Wohlfühlmonat. Mal sehen, was der Februar so bringt. Ich werde auf jeden Fall wieder versuchen, sechs Bilder zu sammeln. 

Wenn ihr Lust habt und auch solche Rückblickminimalisten seid, könnt ihr euch gerne anschließen und eure eigenen sechs Bilder sammeln ;)

Kommentare:

  1. I like that posting idea :) And that necklace of yours~

    AntwortenLöschen
  2. Das Eiszapfenbild ist ja der Hammer! Wunderschön, gerade in schwarz-weiß. :)
    Noch mehr gefreut hab ich mich aber über Neil Gaiman und The Cure - Disintegration, weil letzteres einfach mal mein Lieblingsalbum dieser Band ist. :)
    Hab einen tollen Start in den Februar!

    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. I love these photos, especially the last one! I recently bought a new camera, I've been meaning to take photos with it but I haven't had the time. I should set a monthly goal for myself so that my camera isn't going to waste...if only it would stop snowing lol.

    AntwortenLöschen
  4. love this idea, your photos are really pretty :)

    danielle | avec danielle

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe monats-rückblick-posts ^_^ egal in welcher Art und Weise, find die haben meist etwas sehr angenehmes, inspirieren evtl zu Sachen für den nächsten Monat oder regen zum Nachdenken oder zu Diskussionen an! Das letzte Foto hat schon was richtig künstlerisches und so tolles Licht!

    AntwortenLöschen
  6. Schöne Bilder! Ich hätte mich diesen Monat auch über Schnee gefreut... HÄTTE. Wenn es welchen gegeben hätte =/
    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

    AntwortenLöschen
  7. Sounds like great month, dear, what about "Renevant" I saw this film too, but personally I didn't like it as much as you did, but one thing is certain- the photos and the views from this film were breathtaking ;)


    http://crafty-zone.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  8. schöne Idee, ich mag die Schnee Fotos, ich habe mich auch gefreut, dass alles so weiß und ruhig war, so nimmt man der Winter wirklich wahr, oder?
    Mein Januar war leider nicht so toll wie erwünscht, aber si Weit scheint Februar das zu kompensieren ;)

    AntwortenLöschen
  9. Lovely view!
    <3
    http://retro-electric.blogspot.rs/

    AntwortenLöschen