Mittwoch, 20. Januar 2016

Like snowflakes on a black ground

Ein Wunder ist geschehen! Es hat geschneit und es ist sogar etwas liegen geblieben. Als ich vor ein paar Tagen sogar noch eine Biene gesehen habe, hatte ich den Traum vom Wintermärchen schon fast aufgegeben. Aber jetzt ist doch auf einmal alles weiß, und das freut mich. Leider reicht es nicht zum Schlittenfahren, dafür ist die Schneedecke nicht dick genug. Aber für winterliche Spaziergänge ist die weiße Landschaft auch sehr schön. Natürlich musste ich meine Kamera mal wieder strapazieren, wer weiß wann es das nächste mal wieder Schnee geben wird.
Passend zum Schnee habe ich meinen schwarz-weiß gemusterten Stoff aus dem Adventskalender mal angeschnitten. Die weißen Flecken auf dem schwarzen Untergrund erinnern mich auch irgendwie an Schneeflocken. Das Muster springt schon ziemlich ins Auge, daher habe ich erstmal nur ein paar Akzente mit dem Stoff gesetzt.


Verwendet habe ich mal wieder "Joana" von Farbenmix. Was auch sonst, hab ja nix anderes *g*
Den Ausschnitt habe ich einfach weiter bis zum Halsansatz gezeichnet und einen Rollkragen aus zwei Stofflagen genäht, den ich hinterher angesetzt habe. 


Um noch ein paar mehr Kontraste einzubringen, habe ich auf die Vorderseite ein Dreieck gesteppt, von innen ein Stück Kontraststoff in Dreiecksform eingenäht, und den oberen Stoff dann in Streifen geschnitten.


Die Armstulpen habe ich auch selbst gemacht, aber schon vor ein paar Wochen. 
Sie waren also nicht direkt als Zusatz für dieses Oberteil geplant, aber ich finde, die beiden passen sehr gut zusammen.


Und jetzt mache ich zum ersten mal in diesem Jahr eeendlich mal wieder beim MeMadeMittwoch mit und gehe mich dann noch ein bisschen über den Schnee freuen.
Habt noch eine schöne Woche :)



Kommentare:

  1. wow...der Stoff ist wirklich hübsch...der würde mir auch gefallen....und richtig hübsch mit den Stulpen zusammen....<3
    steht dir wirklich richtig gut....

    Liebe Grüsse
    merlina :*

    AntwortenLöschen
  2. Ein tolles Shirt: die cutouts sind eine super Idee.
    Viele Grüße
    Friedalene

    AntwortenLöschen
  3. Cooles Shirt und so schöne und kreative Details. Und die Stulpen sind die perfekten Accessoires.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  4. You look great dear!

    http://helderschicplace.blogspot.com/2016/01/joy.html

    AntwortenLöschen
  5. Du bist ja unglaublich kreativ und scheinst deinen Stil gefunden zu haben (:
    Ich finde das Shirt in KOmbination mit den Stulpen sehr schoen und stimmig, der Rollkragen sieht aus wie ein enger Loopschal :D Clever!
    Das Dreieck find ich perfekt geloest, dadurch kann man Stoffe die ansonsten zu auffällig wären trotzdem verarbeiten (: Merke ich mir auf jeden Fall.
    Alles Liebe, Freja.

    AntwortenLöschen
  6. Der Stoff ist echt super und die Verwendung mit den wiederkehrenden Schlitzen finde ich ist ziemlich cool!

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schick . Gefällt mir sehr gut. Joana mag ich auch immer wieder gern.
    Alles Liebe Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Den Stoff find auch superschön und du hast ihn perfekt eingesetzt. :) Das Dreieck gefällt mir besonders gut, das muß ich mir mal merken! ;)

    AntwortenLöschen
  9. I think that this blouse came you out beautifully, I really like your idea, my dear creative friend :)

    http://crafty-zone.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  10. Wenn du nicht erwähnt hättest, dass die Ärmel separat entstanden sind hätt ich gedacht, dass sie extra fürs Top gemacht wurden - schön wenn man Teile hat, die so gut zusammen passen!
    Hier liegt leider mehr als genug Schnee, alles ist rutschig und vereist und ich bin froh, diese Woche zuhause bleiben zu können XD

    AntwortenLöschen
  11. Das sieht hervorragend aus! Mehr wäre mit diesem Stoff schnell auch zu unruhig geworden, aber so sparsam und gedankenvoll eingesetzt gibt er echt einen tollen Kontrast und das gewisse Etwas ab. :)

    AntwortenLöschen
  12. Dankeschön! Freut mich wirklich sehr! Auch dass du an dem "Forsaken"-Bild hängen geblieben bist :) Ich hatte erst bedenken so ein Foto zu machen aber die Reaktionen waren durchweg positiv. Hätte ja auch falsch verstanden werden können.

    Hier liegt auch so gut wie nie Schnee :( Nur einen Tag so ein bisschen und zum Glück hatte ich an dem Tag auch ein Shooting :D Endlich konnte ich wenigstens mal ein paar Bilder mit Schnee machen <3
    Der Stoff ist wirklich toll und du hast ihn super eingesetzt, nicht zu viel und nicht zu wenig :)

    AntwortenLöschen
  13. Hope you had great Monday, dear Lorkyn :)

    http://crafty-zone.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  14. Das nenne ich kreativ.
    Auf den ersten Blick dachte ich, die Stulpen wären extra dafür gemacht.
    Sehr schön.
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen