Mittwoch, 18. November 2015

This is not okay! - Der Katalog!

Vor einiger Zeit hatte ich ja von der Protestaktion geschrieben, die Susanne von mami-made.blogspot gestartet hat und jetzt ist es endlich soweit: der Katalog der Nähbloggerinnen wurde veröffentlicht! Eigentlich schon vor zwei Wochen, ich bin nur ein bisschen spät dran. Leider habe ich es nicht hingekriegt, den Katalog hier einzubetten, daher gibts bei mir nur die eine Seite zu sehen, aber wenn ihr Lust habt, könnt ihr ja mal schnell zu Susanne rüberhüpfen und im Katalog blättern, es lohnt sich auf jeden Fall!




Ich hoffe, dass sich der Katalog ganz weit verbreitet und ganz viele Menschen auf die unterbezahlten Näherinnen in der Bekleidungsindustrie aufmerksam macht. Ich kann von mir selbst jedenfalls behaupten, dass mich die Aktion zum Nachdenken gebracht hat. Seitdem ich angefangen habe zu nähen, kaufe ich sowieso nicht viele Kleidungsstücke und nähe lieber selber. Manchmal greife ich auch gern auf Secondhandläden zurück, aber zwischendurch ist auch mal etwas von den üblichen Verdächtigen bei mir gelandet, ohne dass ich groß drüber nachgedacht hätte. Ich habe mir vorgenommen, noch mehr Sachen selber zu machen und bei den Klamotten, die ich kaufe, noch besser auf Herkunft und Bedingungen zu achten. Und jetzt mache ich mal bei MMI mit  - Mittwochs mag ich: eine Protestaktion!

Kommentare:

  1. Great post dear!

    http://helderschicplace.blogspot.com/2015/11/net.html

    AntwortenLöschen
  2. ich finde das eine wunderbare Idee...leider schaffe ich es heute nicht mehr einen Post zu setzten aber morgen auf jeden Fall....:)

    Liebe grüsse :*

    AntwortenLöschen
  3. Danke für den Hinweis - da werde ich gleich mal reinschauen!
    Viele Grüße
    Friedalene

    AntwortenLöschen
  4. I wish that I can understand what you are writing. btw I love your black dress :)

    AntwortenLöschen
  5. Eine tolle Idee und eine schöne Umsetzung (das Kleid ist ebenfalls sehr hübsch)! Ich werde den Katalog bzw. die Idee auch mal teilen!
    Mein Nähtalent ist leider inexistent, sonst würde ich mir meine Sachen auch gern selbst machen :D Aber ich kaufe größtenteils Second Hand, das find ich in vielerlei Hinsichten sinnvoll :)

    Liebe Grüße ^^v^^

    AntwortenLöschen
  6. Congrats on this campaign and to be honest, when I've started to use sewing machine, I'm more aware of things, which I buy from time to time in stores. :)

    http://crafty-zone.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  7. Sehr sehr coole und wichtige Aktion :)

    AntwortenLöschen