Mittwoch, 21. Oktober 2015

Zwielicht

Der MeMadeMittwoch ist irgendwie so ein bisschen zu meiner Lieblingsaktion geworden, zur Wochenmitte passt es mir meistens ganz gut und außerdem kann man auch einfach mal etwas ältere selbstgenähte Werke zeigen. Zur Zeit bin ich nämlich mit dem Adventskalender-Swap beschäftigt und nähe nicht so viel für mich. Aber es passiert mittlerweile so oft, dass ich etwas selbstgemachtes trage, und ein paar Fotos zwischendurch gehen ja ganz schnell. Diesmal zeige ich meinen Bahnenrock, den ich getragen habe, als wir gestern unser Lieblingsrestaurant besucht haben. Allerdings gibt es heute nur ein paar Indoor-Fotos, das Wetter draußen ist hier grade eher trist und grau, und auch die schönen bunten Bäume, auf die ich mich im Herbst immer so freue, lassen irgendwie noch auf sich warten.




Meine Kamera hat auf den Tragebildern mal wieder das Muster verschluckt, daher habe ich es nochmal näher fotografiert:


Der Rock besteht aus zwölf Bahnen und einem Bündchen aus Sweatshirtstoff. Ich hatte ihn schon vor ungefähr zwei Jahren genäht und er wird zwischendurch immer wieder gern getragen. Ich denke, dass ich mir irgendwann noch einen in der Art nähen werde, wenn mir ein hübscher Stoff über den Weg läuft. Den diesjährigen Stoffmarkt hier in der Nähe habe ich leider verpasst... Aber dafür habe ich den Flohmarkt mal wieder mitgenommen und ein schönes altes Buch gefunden mit unheimlichen Geschichten, unter anderem von E.T.A. Hoffmann, Sir Arthur Conan Doyle, Robert Luis Stevenson und E.A. Poe. Warum nicht auch mal Glück haben?



Kommentare:

  1. versteh ich gut, dass das ein lieblingsrock ist :-)
    steht dir super!
    ich stöbere grad durch deinen blog - sehr sehr interessant! wunderschöne bilder!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, das freut mich wirklich sehr! Liebe Grüße!

      Löschen
  2. Liebe Lorkyn,
    das ist so ein schöner Rock! Ich kann mir richtig vorstellen, dass er beim Gehen auch schön um die Beine schwingt. Das ist bei Röcken (finde ich) immer so ein tolles Gefühl - vielleicht geht es dir ja auch so? Der Vampir von Sussex klingt gut - ich mag ja die Bücher von Patricia Briggs über Mercy Thompson (Werwölfe, Vampire, Feenvolk...) sehr. Fantasy und lange Herbstnachmittag mit Tee und einem Feuer im Ofen... das ist doch was ;)
    Viele Grüße
    Friedalene

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Ja, da geht es mir genauso, ich mag weit schwingende Röcke und das Gefühl auch sehr! Die Bücher von Patricia Briggs kannte ich noch gar nicht, werde ich mir mal merken! Und ich sehe schon, du verstehst mich, es kann doch sehr gemütlich sein im Herbst :) Liebe Grüße!

      Löschen
  3. Wonderful, as always :)

    http://www.itsmetijana.blogspot.rs/

    AntwortenLöschen
  4. Dein Rock ist wunderhübsch geworden....*hach, ich muss wirklich an die NähMa*...und der Flohmarktfund..<3 wie toll....ich suche ja immer auch solche Sachen und alte Notenblätter...zum malen und hinstellen...:)

    Liebe Grüsse :*

    AntwortenLöschen
  5. Ja, Flohmärkte sind toll, irgendwas finde ich immer! Nach Notenblätter könnte ich auch mal schauen, eine gute Idee! Und danke :)

    AntwortenLöschen
  6. I really like your skirt, it has great print and it suits to you and your style, dear :)

    http://crafty-zone.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön, der Rock! Das Blümchenmuster passt wunderbar zum Stoff :)
    Das Buch sieht auch sehr gut aus - ich halte auch immer Ausschau nach interessanten alten, hübsch eingebundenen Büchern. Machen sich immer schön im Regal :)

    AntwortenLöschen
  8. Great post dear!

    Please click on the link on my post
    http://helderschicplace.blogspot.com/2015/10/black-stripes.html

    AntwortenLöschen
  9. Great blog and your style is awesome! :D
    Thanks for your comment, I followed you back :)

    http://free-colors.blogspot.pt/

    AntwortenLöschen
  10. Oh man, was für ein toller Flohmarktfund, auf den bin ich neidisch, viel Spaß beim lesen. Auch den Rock finde ich klasse, großartig, wenn man sich seine Sachen einfach selbst nähen kann, ich hoffe da komme ich auch mal noch hin ;) Liebste Grüße

    http://antimuse-fashionriot.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  11. Dankeschön :D Ja, ich weiß wie du es meinst ^_^

    Der Rock sieht wirklich toll aus und das Buch! Sehr cool <3

    AntwortenLöschen
  12. Hope you had great day, dear!

    http://crafty-zone.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  13. Der Rock ist ja süß! Bestimmt sehr bequem und perfekt im Alltag.
    Tolles Buch hast du da gefunden! Ich sammle ja solche Sammlungen (am liebsten mit Illustrationen) und habe den großen Vorteil, dass ich eine Mutter habe, die solche schon in ihrem Besitz hatte und mit überlassen hat.^^

    AntwortenLöschen