Mittwoch, 1. Juli 2015

Grün, grün, grün!

Schon tausend mal sind wir an dieser Stelle vorbeigefahren, ohne sie zu bemerken. Zum ersten mal ist uns nun auf dem Rückweg von einem kleinen Stadtbummel diese steinerne Mauer aufgefallen, die durchs Gebüsch blitzte, und dort mussten wir erstmal anhalten und nachsehen. Ein paar Meter Dornen und Brennesseln weiter fanden wir dann einen ganz hübschen grünen Ort mit Efeu und Ranken, versteckt unter einem dichten Blätterdach. Ich weiß noch immer nicht, was das für eine Mauer ist. Sie scheint jedenfalls von Menschenhand angelegt worden zu sein, obwohl sie auf den ersten Blick aussieht wie eine Felswand. 

Jedenfalls sind ein paar Bilder entstanden und jetzt kann ich wieder beim MeMadeMittwoch mitmachen, der dazu aufruft, sich in seiner selbstgenähten Kleidung zu zeigen. Das habe ich an dem Tag getan, den grünen Rock und den Hüftgürtel habe ich mir nämlich schon vor einiger Zeit genäht. Der Rock besteht aus Cord und war eigentlich als Winterrock gedacht, bei diesen Temperaturen ist er aber auch tragbar. Zum Glück kann man den schief eingenähten Reißverschluss nicht sehen -,- Aber mittlerweile kann ichs schon besser. 






Manchmal lohnt es sich, wenn man mal genauer hinsieht, sonst hätten wir den hübschen Ort nicht gefunden. Ich hoffe mal, dass er nicht bald komplett von Dornen zugewuchert ist.

Und wo ich schonmal bei "Grün" bin: Ich habe diese Woche Urlaub und genug Zeit, daher habe ich mir auch noch ein paar Wirework-Ohrringe gebastelt, natürlich in grün... Ohrringe kann man ja nie genug haben :)




Kommentare:

  1. Der Rock ist ja schön geworden! Ich beneide ja alle die sowas nähen können. Und deine Ohrringe haben es mir auch grad angetan! Wunderschön!
    Herzliche Grüsse Nica

    AntwortenLöschen
  2. Schicker Rock und wirklich tolle Fotos!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Teile hast Du Dir genäht. Die Bilder sind wieder bezaubernd.
    Gruß, Regi

    AntwortenLöschen
  4. Dankeschön <3

    Der Ort ist wirklich schön <3 Ich halte ja immer Ausschau nach schönen Shootinglocations :D manchmal findet man wundervolle Plätze an Orten an denen man es gar nicht erwartet.

    AntwortenLöschen
  5. Der Rock gefällt mir richtig gut an dir und passt wirklich ganz wunderbar in die märchenhafte Umgebung.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Tolle, stimmungsvolle Bilder und der Rock ist richtig schon. Aber bei den selbstgemachten Ohrringen war ich ja richtig platt: echt kleine Kunstwerke!
    Viele Grüße
    Friedalene

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schöne Bilder, und der Rock ist ein Traum!

    AntwortenLöschen
  8. Die Ohrringe sind ganz bezaubernd! Und deine Bilder sind auch wirklich gut. Schön, dass ihr die Gelegenheit genutzt habt!

    AntwortenLöschen
  9. Total schöne Fotos! Ich mag so urwaldige Stellen total gerne... hier bei mir ist es eher etwas... gestutzt - selbst im Naturschutzgebiet haben die angefangen wild abzuholzen - angeblich wegen dem Eschensterben, aber die haben Bäume raus genommen die noch garnicht betroffen waren... und alles immer schön auf die Bächlein gefällt *seufz*
    Die Ohrringe sind aber auch total schön. Wie macht man das denn?

    Grüßle,
    Rike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankesehr :) Das ist ja blöd mit euren Bäumen, ich freu mich auch immer sehr über unberührte Natur.... Die Technik von den Ohrringen ist eigentlich ganz einfach, nennt sich "Herringbone". Dazu gibt's auch viele gute Tutorials, zum Beispiel dieses : https://youtu.be/9zGFyRglJ3E
      LG :)

      Löschen
  10. Das ist wirklich super, danke.
    Ich glaube aber ich hab den falschen Draht - was für einen hast du verwendet?

    Grüßle,
    Rike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich verwende meist so einen Aluminium-Draht aus dem Baumarkt, den gibts in verschiedenen Stärken und man kann ihn super hin und her biegen :)

      Löschen
  11. Superschön...ich finde deinen Stil total toll und die Art, wie du deine Werke präsentierst! :) Sehr atmosphärisch!
    Die Ohrringe würd ich auch tragen <3

    AntwortenLöschen
  12. Dieser Ort sieht ja sehr verwunschen aus. Dein Rock und die Ohrringe sind sehr hübsch geworden.

    AntwortenLöschen
  13. Oh, der Rock ist so toll! Und die Ohrringe auch! Leider fehlt mir die Geduld (und auch das Geschick) für die Drahtarbeiten.

    Liebe Grüße, Daniela

    AntwortenLöschen