Sonntag, 7. Juni 2015

Wald im Kopf

Von mir gibts heute mal keine sieben Sachen, irgendwie hatte ich da keine Lust zu. Ich hätte genug Dinge zum zeigen gehabt: heute morgen habe ich ein entflogenes Huhn durch den Garten gejagt und vor dem Hund gerettet, es gab einen Trödelmarkt mit neuen Errungenschaften, Sonnenstrahlen im Wald und viel leckeres Eis <3 Außerdem fange ich so langsam wieder an zu Zeichnen, da hat mich die gute Merlina wohl doch ein wenig angesteckt. Und dafür mag ich Linkpartys auch: man lernt andere Blogs kennen und kann mal schauen, was die anderen so anstellen, was ja auch unheimlich inspirierend sein kann!
Aber mir gefällt es nicht, dass ich sonntags bei allen möglichen Dingen schon anfange, an diese Sieben-Sachen-Aktion zu denken. Das ist eine schöne Aktion, keine Frage, aber sowas sollte ja nicht zum "Muss" werden, und dafür habe ich den Blog auch nicht angelegt. Mit anderen Linkpartys, bei denen es um Selbstgemachtes geht, kann ich eigentlich mehr anfangen. Ich werde bestimmt mal wieder bei den Sieben Sachen mitmachen, aber für mich ist es wichtig, dass mein Sonntag mein Sonntag bleibt, und nicht von Gedanken an eine Linkparty geprägt oder beeinflusst wird. Da  hab ich lieber wieder den Wald im Kopf ;)







Kommentare:

  1. oh da freue ich mich wirklich wenn ich Dich inspirieren konnte....<3

    Wunder schöne Waldbilder hast du gemacht...

    liebe grüsse
    merlina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du malst ja auch immer so schöne Sachen :)
      Und danke!

      Löschen
  2. Wunderschöne Waldfotos ~
    Beim zweiten Bild hab ich erstmal zwei Minuten überlegt, was das schwarze "Gebilde" links denn sein soll ;D Ein sehr süßer Hund! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Hihii, ein Hundegebilde :D Ja, der Hund schafft es immer, dass ich ihn nicht vernünftig fotografieren kann: entweder zu weit weg oder sie dreht sich schnell wieder um, oder die Sonne blendet -,-

      Löschen
  3. Tolle Fotos! Wälder sind einfach wunderschön...

    AntwortenLöschen